Mobile Usability: Google startet Initiative GoMo

1. November 2011

Mobile Usability: Google startet die Initiative „GoMo“ –  kurz für „Go Mobile“. Sie soll Unternehmen dabei helfen, Websites und Inhalte für eine benutzerzentrierte, mobile Nutzung zu erstellen. Google ist der Meinung, dass Unternehmen bei diesen Themen noch starken Nachholbedarf haben.

Auf der neuen Website howtogomo.com werden daher verschiedene Tools und Hilfen angeboten, um gute Mobile-Websites zu realisieren. Ergänzend werden einige Mobile Best Practices vorgestellt.

Durch die gesamte Initiative wird die entscheidende Bedeutung von Usability und User Experience stark in den Fokus von Marketing-Entscheidern gerückt, weshalb die Aktivitäten zu begrüßen sind.

Quelle: Google Mobile Ads Blog

***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Usability & Konzeption mobiler Websites

9. Oktober 2010

Usability & Konzeption mobiler Websites gewinnt mit der zunehmenden Smartphone-Nutzung ebenfalls enorm an Bedeutung. 

Peter Rozek bietet in einer gelungenen Präsentation einen Einstieg in das Thema und startet gleich zu Beginn mit einigen besonderes wichtigen Aussagen: „Mobile Webdesign ist kein Webdesign für das iPhone“, sondern man muss den „Fokus auf eine geräteunabhängige Interaktion setzen“. Ferner ist Reduktion eine Voraussetzung für Mobiles Webdesign.

***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****